Aktuelle News

Vectorworks Blog

Vectorworks Entertainment Webinar

Preisgekröntes Lichtdesign bei der World-Tour von Billie Eilish

In diesem Webinar in englischer Sprache zeigt Ihnen Tony Caporale, Lichtdesigner bei Infinitus Vox, wie das General Device Type Format (GDTF) und My Virtual Rig (MVR) ihm geholfen haben, das preisgekrönte Lichtdesign für Billie Eilishs „Where Do We Go World Tour“ zu erstellen. Die Singer-Songwriterin veröffentlicht heute ihr Album „Happier Than Ever“.

Vectorworks Praktikumsbörse

Umfangreiches Angebot an Praktikumsplätzen

Vectorworks-Praktikumsbörse – inserieren, suchen und finden

Alle Büros, die mit Vectorworks arbeiten und eine Praktikumsstelle frei haben, können kostenlos auf der Vectorworks Praktikumsbörse inserieren. Und Lernende und Studierende, die spannende Praktika suchen, können online einfach aus einem umfangreichen Angebot wählen.

Vorgestellt und nachgefragt

Sina Dreßler erhält Architektur-Stipendium und Anerkennung

ComputerWorks stellt alle Projekte vor, die im Rahmen des Vectorworks Stipendiums 2021 in der Schweiz, Deutschland und Österreich gewonnen haben oder ausgezeichnet wurden. Den Anfang der Blogserie „Vorgestellt und nachgefragt“ macht Sina Dreßler, die für ihren Entwurf das Vectorworks Stipendium im Bereich Architektur (D) sowie eine Auszeichnung im Bereich Innenarchitektur (D, A, CH) erhielt.

Vectorworks Focus 2021 – DIE Veranstaltung für alle Anwender:innen

Der Online-Event – Masterklassen & mehr

Vectorworks Fokus 2021 – Zum Rückblick

Mehr Effizienz und Erfolg beim Planen in Architektur, Landschaft, Innenausbau, Schreinerei und im Eventbereich. Sie haben eine der hochkarätigen Masterklassen, einen spannenden Vortrag oder Trainingssession verpasst? Hier geht es zur Rückschau!

Vectorworks Stipendium entschieden

Richard-Diehl-Award von Vectorworks Inc. vergeben

ETH-Studentin gewinnt internationales Vectorworks-Stipendium

Leslie Rahel Majer hat nicht nur die Schweizer Jury des Vectorworks-Stipendiums überzeugt, sondern gewinnt auch den Richard-Diehl-Award 2021 von Vectorworks Inc. Zur Fördersumme von 3000 Franken erhält die Preisträgerin weitere 7000 US$, die sie bei ihrer Arbeit und ihrem Master-Studium an der ETH Zürich unterstützen sollen. Wir gratulieren herzlich!