3D-Software für Entwurf, Präsentation und PlanungSketchUp Systemanforderungen

Welche Hard- und Softwareanforderungen sollte Ihr System erfüllen, wenn Sie SketchUp einsetzen möchten?

Macintosh

Software

  • macOS 10.14+ (Mojave), macOS 10.15+ (Catalina) und macOS 11.0+ (Big Sur)
  • 3D-Videokarte mit mindestens 512 MB Speicherkapazität, Apple Magic Mouse und Magic Trackpad sind nicht zu empfehlen.
  • Boot Camp, VMWare und Parallels sind keine unterstützten Umgebungen

Empfohlene Hardware

  • mindestens 2.1+ GHz
  • mindestens 4 GB, empfohlen: 8+ GB
  • mindestens 500 MB freier Festplattenspeicherplatz, empfohlen: 700 MB
  • 3D-Videokarte mit 1 GB Speicher oder mehr. Stellen Sie sicher, dass der Videokartentreiber OpenGL Version 3.1 oder neuer unterstützt und auf dem neuesten Stand ist.
    Die Leistung von SketchUp Pro hängt stark vom Grafikkartentreiber und dessen
    Leistungsfähigkeit ab.
  • Maus mit 3 Tasten und Scrollrad
  • Eine Internetverbindung wird benötigt, um SketchUp Pro zu installieren und autorisieren.
    Für einige SketchUp Funktionen ist eine aktive Internetverbindung erforderlich.

Ab dem Release von SketchUp Pro 2021 wird das Betriebssystem mac OS 10.13+ (High Sierra) und älter
nicht mehr von SketchUp Pro unterstützt.

Windows 10* x64-Bit

*Hinweis: SketchUp Pro 2021 lässt sich weiterhin auf Windows 7 und 8
installieren und öffnen, jedoch werden auftretende Fehler auf diesen Betriebssystemen
nicht mehr behoben.

Software

  • Microsoft Internet Explorer 9.0 oder höher
  • .NET Framework Version 4.5.2. Weitere Informationen über .NET Framework erhalten Sie bei Microsoft®.
  • Boot Camp, VMWare und Parallels sind keine unterstützten Umgebungen

Empfohlene Hardware

  • mindestens 1 GHz, empfohlen: 2+ GHz
  • mindestens 4 GB, empfohlen: 8+ GB
  • mindestens 500 MB freier Festplattenspeicherplatz, empfohlen: 1 GB
  • 3D-Videokarte mit 1 GB Speicher oder mehr. Stellen Sie sicher, dass der Videokartentreiber OpenGL Version 3.1 oder neuer unterstützt und auf dem neuesten Stand ist.
    Die Leistung von SketchUp hängt stark vom Grafikkartentreiber und dessen Fähigkeit ab, OpenGL 3.1 oder höher zu unterstützen. Um die Kompatibilität Ihrer Grafikkarte zu testen, laden Sie bitte die Anwendung SketchUp 2017 Checkup herunter und führen Sie sie aus. In der Vergangenheit gab es Probleme bei Anwendern, die Intel-basierte Karten mit SketchUp verwendet haben. Wir empfehlen Ihnen derzeit nicht, diese Grafikkarten mit SketchUp zu verwenden.
  • Tastatur, 3-Tasten-Maus mit Scrollrad
  • Eine Internetverbindung wird benötigt, um SketchUp Pro zu installieren und autorisieren.
    Für einige SketchUp Funktionen ist eine aktive Internetverbindung erforderlich.

Kompatibilitätsänderungen

Informationen dazu und zu nicht unterstützten Umgebungen erhalten Sie im SketchUp-Help Center