Die Titelsequenz von Game of Thrones als Werbevideo Ein Lied von Eis und Netzwerken

Die Idee, die dem Clip zugrunde lag, war eine Variation der GoT-Titelsequenz zu machen, in der die Social Media-Kanäle wie die verschiedenen Adelshäuser auf einer stilisierten Weltkarte dargestellt werden. Wie in der Vorlage sollten sich in diesem Clip die Städte der Social Media Häuser in der Anmutung von Uhrwerken entfalten. In nur fünf Wochen entstand mit Hilfe von Cinema 4D dieser Clip.