Machen Sie mehr aus PDFAnwenderberichte Bluebeam Revu

Lesen Sie, wie Anwender Bluebeam Revu erfolgreich einsetzen. Hier finden Sie Antworten und Beispiele rund um den Einsatz der PDF-Software.

Effizient dank konsequenter Digitalisierung

Die Ingenieur:innen der Ribuna AG aus Interlaken in der Schweiz sind jung, motiviert und erfolgreich. Bluebeam Revu wird von Ribuna seit der Erstellung der ersten Projektdatei genutzt und unterstützt die digitale Zusammenarbeit im eigenen Team sowie mit externen Partner:innen.

Lesen Sie hier, welche Bandbreite von Ingenieurbau- und Infrastrukturprojekten das Büro seit 2019 umgesetzt hat.

Ein Werkzeug für den täglichen Einsatz

Bluebeam Revu ist eine PDF-Software, deren Funktionalität, im Gegensatz zu ähnlichen Produkten, speziell auf die Anforderungen der Bauindustrie ausgerichtet ist. Bereits seit über zwei Jahren nutzen die Architekten von TGS in Luzern diese Vorteile für eine effiziente Kommunikation mit PDFs. Aber nicht nur.

Lesen Sie hier, welche typischen Aufgaben die Mitarbeiter damit erledigen.

Ein guter Start mit Bluebeam Revu

Der belgische Generalunternehmer MBG arbeitet beim Neubau des Allgemeinkrankenhauses Sint-Maarten zum ersten Mal mit Bluebeam Revu. Bei diesem 130 Millionen Franken Großprojekt, das nach der BIM-Methode geplant wird, ist das Programm für eine PDF-basierte Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten im Einsatz.

Lesen Sie hier, welche Vorteile die Mitarbeiter dabei entdeckten.

Bluebeam Revu für Ingenieure und Planer

Es gibt heute kaum mehr ein Bauprojekt, bei dem das PDF-Format keine zentrale Rolle bei der Weitergabe von Informationen und der Kommunikation spielt. Die Mitarbeiter von Waldhauser + Hermann AG, einem der führenden Schweizer Ingenieurbüros für Haustechnik, arbeiten mit Bluebeam Revu.

Erfahren Sie, was die Geschäftsleitung von Bluebeam Revu überzeugt hat.