Das aktuelle Release ist da Neue Version Cinema 4D R23 von Maxon

Cinema 4D R23 präsentiert herausragende neue Tools und Workflow-Verbesserungen für die Character-Animation. Es beinhaltet zudem Magic Bullet Looks und Aktualisierungen für UVs, Viewport und Integrationen.

Das aktuelle Release ist da

Cinema 4D R23 – Ein Schritt in die Zukunft

Im Rahmen der virtuellen 3D Motion Design Show und der IBC Konferenz 2020 gab Maxon die Verfügbarkeit von Cinema 4D Release 23 (R23) bekannt. Die nächste Generation von Maxons professioneller 3D-Software bietet leistungsstarke Verbesserungen der Animations- und UV-Workflows, des Toolsets für Charakteranimation und die Integration der Magic Bullet Looks-Technologie.
Die Einführung des neuen Scene Nodes-Systems gibt einen Ausblick auf die Leistung, die Kunden in zukünftigen Cinema 4D-Versionen erwarten dürfen. Plugin-Entwickler werden das Update auf Python 3 zu schätzen wissen, Kreativ-Pipelines werden von der Einführung von USD-Import/Export und Updates für die FBX- und OBJ-Workflows profitieren.

„Cinema 4D R23 enthält bedeutende Weiterentwicklungen bei den Animations-Workflows und Kerntechnologien, die 3D-Artists in die Lage versetzen, Content intuitiv und nach höchsten Produktionsstandards zu produzieren“, so Dave McGavran, CEO von Maxon. „Wir freuen uns darauf, all das, was mit R23 kreativ möglich ist, zu zeigen und die Innovationen unserer Schwesterunternehmen Red Giant und Redshift sowie Entwicklungen unserer Partner zu präsentieren.“

Cinema 4D R23 ist ab sofort für Anwender mit gültiger Subscription sowie als Update für Kunden mit Kauflizenzen erhältlich.